City Quiz – Errate die Stadt: Spielen, Spaß haben, sich bilden

Wenn ein Spiel nicht nur Spaß macht, sondern gleichzeitig auch etwas für die Bildung tut, dann ist das ein perfektes Beispiel für „das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden“. Genau so ist es bei der App City Quiz – Errate die Stadt.

Neu ist das Konzept dieses Spiels nicht, denn es gibt mit „City Quiz – 4 Bilder, 1 Stadt“ schon etwas Vergleichbares – nur, um die bekannteste der ähnlichen Apps zu nennen. Trotzdem haben wir uns „Errate die Stadt“ einmal genauer angeschaut.

Knifflig – trotz Hilfestellung

Zunächst einmal wählt man den Kontinent, den man errätseln möchte. Das ist eine gute Hilfestellung, denn so weiß man zumindest die Ecke auf der Welt, in der die später gesuchte Stadt liegt. Und dann geht‘s auch schon los: Anhand von zwei Bildern muss man die abgebildete Stadt erraten. Ein denkbar einfaches Spielprinzip. Wer nun aber denkt, das Quiz an sich wäre einfach – weit gefehlt. Denn nicht jede Stadt erkennt der Durchschnittsbürger sofort anhand der Fotos. Wer hätte Caracas anhand eines Fotos sofort erkannt?

Joker – ohne geht‘s nicht

Eine weitere Hilfestellung gibt es jedoch noch: Am unteren Bildrand findet man 14 Buchstaben, die beim Lösen des Rätsels helfen sollen. Natürlich sind sie bunt durcheinandergewürfelt, sonst wäre es ja zu einfach. Kommt man trotzdem nicht weiter, hat man verschiedene Joker zur Auswahl: Man kann alle nicht benötigten Buchstaben entfernen, die Frage überspringen, einen Buchstaben aufdecken oder einen bereits gesetzten Buchstaben überprüfen.

Die Joker kosten unterschiedlich viele Tickets. Diese kann man sich erspielen oder auch gegen echtes Geld kaufen. Nötig ist das jedoch nicht, wenn man nicht beim ersten Zögern gleich nach einem Joker greift und ein paar Städte ohne Joker findet. Denn für jede richtig gelöste Stadt erhält man Tickets.

Das Spiel ist werbefinanziert – an sich nichts Schlimmes. Allerdings ploppt wirklich nach jeder Runde Werbung auf, was auf Dauer etwas nerven kann. Alle drei bis vier Runden hätte sicherlich auch gereicht und wäre wesentlich weniger aufdringlich gewesen. Ansonsten hat die App im Test gut gefallen. Die Optik ist sicher nicht die modernste, wer sich daran aber nicht stört kann seinen Spaß mit dem Spiel haben. „City Quiz – Errate die Stadt“ kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden.

Bewertung: 4/5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.