Nubia Z11 Max

Nubia Z11 Max – groß und doch kompakt

Neben dem Nubia Z11 und dem Z11 mini gibt mit dem Nubia Z11 Max auch eine größere Alternative. Nubia ist die Premium-Marke von ZTE, und anders als bei anderen Smartphones will der chinesische Hersteller die neuen Handys zeitnah auch in Europa verfügbar machen.

Die neuen Nubia-Smartphones können über den Shop des Herstellers bei Ebay bestellt werden. Aber auch sparhandy.de und Amazon haben das Nubia Z11 Max und seine kleineren Geschwister im Angebot.

Dual-SIM-Smartphone oder mehr Speicher

Trotz seines 6 Zoll großen Displays bleiben die Maße des Z11 Max vergleichesweise kompakt, die Ränder an den Seiten sind sehr schmal und auch oben und unten hat man sich redlich bemüht, Platz einzusparen. Das Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD) auf, was einer Pixeldichte von 367 ppi entspricht. Angetrieben wird es von einem Snapdragon 652 mit bis zu 1,8 GHz Taktrate. Dazu kommen 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB interner Speicher. Der Nutzer hat die Wahl, ob er das Handy mit zwei SIM-Karten oder mit einer SIM und einer SD-Karte betreiben möchte.

Nicht mehr ganz aktuelles Android

Beim Betriebssystem setzt man auf das hauseigene Nubia UI, basierend auf Android 5.0. Somit ist es nicht mehr ganz aktuell. An der Rückseite sitzen ein Fingerabdruckscanner und eine 16 MP Kamera mit einer Schutzlinse aus Saphirglas und einer Blende von f/2.0. Die Frontkamera löst mit 8 MP auf und verfügt ebenfalls über die Saphirglas-Schutzlinse sowie ein 80° Weitwinkel-Objektiv. Mit 4.000 mAh Nennladung ist der Akku recht ordentlich dimensioniert.

Neben WLAN beherrscht das Nubia Z11 Max auch LTE, allerdings ohne das bei uns recht wichtige Frequenzband 20. Mit an Bord ist auch Bluetooth 4.1 LE. Für 399,- Euro wandert das Z11 Max über den virtuellen Ladentisch, bei den Farben hat man die Wahl zwischen Silber und Gold.

(Bild: Screenshot nubia.com/de)

Bewertung: 4/5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.