Huawei Nova

Huawei Nova – Oberklasse-Technik zum Mittelklasse-Preis

Auf der Ifa in Berlin hat Huawei mit dem Huawei Nova das erste Smartphone einer neuen Produkt-Reihe vorgestellt. Das Nova bietet High End-Technik zum Mittelklasse-Preis, also ganz so, wie man es von den Chinesen kennt.

Von der Ausstattung her ist das neue Huawei-Smartphone dem P9 recht ähnlich, man muss lediglich kleinere Abstriche bei der Kamera und beim Prozessor machen. Optisch sieht das Nova jedoch nicht weniger schick aus als andere Smartphones von Huawei, wo man auf Design und Verarbeitung generell großen Wert legt.

Android 6.0 und einfache Screenshots

Das Huawei Nova kommt mit Android 6.0 Marshmallow auf den Markt. Darüber legt der Hersteller die hauseigene Emotion UI in Version 4.1. Diese bringt unter anderem die Knuckle Funktion mit, mit der man beispielsweise Screenshots durch Klopfen aufs Display erstellen kann. Das ist deutlich einfacher als normal unter Android (Power Button und Leiser-Taste gleichzeitig drücken). Außerdem lassen sich Apps mit bestimmten Gesten starten.

Angetrieben wird es von einem Snapdragon 625 Octacore-Prozessor, der mit 2 GHz taktet. Dazu kommen 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher. Letzterer ist mit Hilfe einer MicroSD-Karte um 128 GB erweiterbar. Bei der Dual-SIM-Variante kann man statt einer MicroSD-Karte auch eine zweite SIM-Karte einsetzen.

Full HD-Display, Fingerabdruck-Scanner und guter Akku

Das IPS-Display misst 5 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Das entspricht einer Pixeldichte von 441 ppi. An der Rückseite sitzt eine 12 MP Kamera mit LED-Blitz, die auch Videos in 4k aufnehmen kann. Die Frontkamera löst mit 8 MP auf. Mit dem 3.020 mAh starken Akku soll des das Huawei Nova laut Herstellerangaben auf bis zu 22 Stunden Sprechzeit und bis zu 480 Stunden Standby bringen. Mit an Bord sind außerdem WLAN, LTE, Bluetooth 4.1 und ein USB-C-Type-Anschluss sowie ein Fingerabdruck-Scanner.

Das Huawei Nova ist zum Preis von 379,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, Straßenpreise können abweichen) erhältlich – ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis also. Bei den Farben hat man die Wahl zwischen Grau, Silber und Gold.

(Bild: Huawei)

Bewertung: 4,5/5 Sterne

One thought on “Huawei Nova – Oberklasse-Technik zum Mittelklasse-Preis

  1. Sehr cooler Artikel :)

    Habe momentan noch das Huawei P9 Lite und bin unglaublich begeistert. Finde generell, dass der Hersteller Huawei sehr hochwertige Geräte auf den Markt bringt. Und das Huawei Nova hört sich vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut an :)

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.